DU siehst Dein schlankes ICH

 DU geniesst Dein schlankes ICH

 DU erreichst Dein schlankes ICH

das erfolgerprobte 

     ganzheitliche 

       7 Schlüssel

Schlank-Progamm

zu Deiner Schlank-     Version

Das sorgsam aufeinander abgestimmte 7 Schritte-Schlank-Progamm betrachtet den Menschen ganzheitlich und alle Ebenen ineinander

greifen könen

 

In meiner Ganzheitlichen Schlank-Version für Dich arbeite ich neben:

1) bildlichen Tiefenmeditationen wo DU schon im VORAUS Deine schlankere Version von Dir in der Zukunft sehen kannst auch mit

2) Mental-Techniken die Selbstwert, Selbstbewustsein und Selbstliebe stärken,

3) Schlank-Hypnosen nach A. Himmelweiss,

4) Mental-Techniken nach A. Bernknecht um Deine Energie in Bezug auf Schlankwerden,  Schlanksein und Schlankbleiben im Emotionalgedächtnis zu erhöhen, genau da wo Veränderung im Kopf stattfindet

 

5) Beste Schlank-Tees und Ätherische Citrus-Schlank-Drink-Öle aus dem Hochland der USA entwickelt von Dr. Gary Young, dem seit 25 Jahren weltweit besten Experten für Pflanzenkunde.

Und zu guter Letzt was natürlich beim Schlanker werden nicht fehlen darf: 

 

6) Ernährungsumstellung in Form von leicht durchzuführenden Intervallfasten im Alltag welches Basis ist, für ein dauerhaftes erfolgreiches Ernährungsbewusstsein. 

Das bedeutet, daß zwischen dem letzten Essen am Abend und dem ersten Essen

am Tag danach mindestens 16 Stunden Essens-Pause liegen.

Nach 12 bis 13 Stunden Fasten schaltet der Körper auf Fettverbrennung.

DU bekommst von mir auch einen Intervall-Fasten-Plan mit Super TIPS u.a. auch zum entschlacken und entsäuern des Körpers und leckeren Rezepten u.a. mein Lieblings-zuckerfreien Dattelkuchen und andere wirklich köstliche Rezepte, wo Du (fast) nichts vermissen wirst.

Da die Mondphasen u.a. auch ein Schlüssel sind um erfolgreich Deine Schlank-Version zu realisieren, starte am besten bei Vollmond mit einem Fastentag wo DU nur selbstgemachte Fleischbrühe trinkst, die nach der chinesischen TCM Medizin die ganze Nacht über gekocht wurde und am Tag nach dem Vollmond mit Intervallfasten, da der Körper in dieser Mondphase die zugeführte Energie schneller verbraucht, der Hunger in dieser Mondphase geringer ist und (D)ein Abnehmstart leichter fällt.

7) Ein Essens-Tagebuch führen, für evt. Verbesserungen und Ess-Korrekturen

      DU bist zufrieden?

Dann freue ich mich über

Weiterempfehlungen

Liebe Dein schlankes ICH

ZUSAMMEN GÖTTLICH ZAUBER/ 1888...948

ZUSAMMEN GÖTTLICH GEBEN/431...914

ZUSAMMEN GÖTTLICH SICHERHEIT JOSEFINE

ZUSAMMEN GÖTTLICH ALBERN JOSEFINE

copyrights - all photos (except "clouds")

www.magdamyjak.com